Werkschau Unsichtbare Orte

Termin: 16. bis 24. November 2019 | Haus der Jugend Barmen | Kunsthalle | Geschwister Scholl Platz 4-6 | 42275 Wuppertal

Die Werkschau des dritten Projektes (Vision – Gegenwart – Zukunft) mit jun­gen Menschen aus Afghanistan, Syrien, dem Iran und anderen Ländern zeigt unter dem Titel „Wer bin ich? – Selbstbildnisse und Visionen“ erste Ergebnisse der künstlerischen Arbeit, die sich dieses Mal hauptsächlich mit dem Bereich Bildender Kunst befasst.

Neben einer Videoprojektion von Prisca Groh werden auch einige Bild- und Textarbeiten aus vorherigen Projekten zu sehen sein.

share on Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace Post to StumbleUpon