16m3 Luftraum – Videoinstallation & Performance

Termin: 20. und 21.12.2010

Else-Lasker-Schüler Gesamtschule, 9:30 – 15:00 Uhr, Raum 304

16m3 Luftraum – Menschen hinter Gittern

Die Videoinstallation nimmt uns mit in die geheimen Welten von Gefangenen. Welten, in denen die Schatten der Vergangenheit ruhelos wandern, in denen Wünsche und Hoffnungen wie Lichtblitze vorbeischießen und mit der Frage „Wer bin ich?“ ein mutiger Blick auf die Maske und durch sie hindurch geworfen wird.
„Gefangen in …“ war das Thema unseres Projektes. Wir lernen eine Seite der hinter Mauern und Stacheldraht weg gesperrten Menschen kennen, die nicht den gängigen Vorurteilen und Klischees entspricht. Und wir nehmen auch Anteil an den kreativen Reflektionen der Schülerinnen, die sich getraut haben eine für sie fremde Welt zu betreten, eine Welt hinter verschlossenen Türen und vergitterten Fenstern.

Die Freiheit als Vision, aber als eine, die Geduld, Warten, Aushalten erforderlich macht

Projektleitung: Kordula Lobeck de Fabris, Marina Palm
Videoinstallation: Tobias Daemgen
Schreibwerkstatt: Christiane Gibiec
Videowerkstatt: Ulf Arlinghaus
Tanzwerkstatt: Senait Okbe

share on Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to MySpace Post to StumbleUpon