Lyrik-Clips!

Lyrik-Clips! ist ein interkulturelles Kunst und Kulturprojekt im Bereich Justizvollzug und Gefährdetenhilfe. Zu vorgegebenen oder selbst geschriebenen poetischen Texten werden kleine Performances aus kurzen Theater- und/oder Videosequenzen erarbeitet. Die unter professioneller Anleitung erarbeiteten Ergebnisse initiieren einen Dialog zwischen den kulturellen Welten, zwischen innen und außen, drinnen und draußen und regen so zur Diskussion und Auseinandersetzung mit dem Thema „Grenzen: Freiheit und Freiheitsentzug“ an. Die Grenzen zwischen Individuum und Außenwelt werden so auf ungewöhnliche Art und Weise überschritten.

Aktuelle Projekte